Die Mannschaft von Eiken Volz verlor das Spiel gegen den SV Eckmannshausen denkbar knapp mit 2:3.

Gegen den Zweitplatzierten gelang es der Volz-Elf nach 0:2 Halbzeitstand, dass Spiel noch einmal spannend zu machen. In der 53. Minute verwandelte Maurice Grothof stark zum 1:2. Postwendend schoss der SV in der 54. Minute das 1:3 und so musste man erneut zwei Tore schießen. Die TuS-Junioren blieben dran und schossen bereits vier Minuten später das 2:3 durch Maurice Grothof. Für den Lucky-Punch reichte es letztendlich nicht. Coach Volz ist trotzdem nicht unzufrieden. So hat man in den letzten beiden Wochen den Zweit und Drittplatzierten bespielen müssen und sich dabei sehr gut verkauft. Nach fünf Spielen und sechs Punkten bedeutet dies Platz 5 in der Liga. Das nächste Spiel findet am 03.11.2018 auswärts gegen den SV Netphen II statt.

Torschützen: Maurice Grothof (2)