Nach der schlechten Vorstellung beim Tabellenletzten gab es einiges gut zu machen. Wir waren von Anfang an das bessere Team, hätten nur die Chancen verwerten müssen. So stand es zur Halbzeit nur 1:1. Wir mit einigen guten möglichkeiten, der Gast allerdings auch mit zwei guten möglichkeiten durch grobe Fehler in der 4er - Kette. Am Ende haben wir hochverdient gewonnen gegen einen sehr fairen Gegner. Die Torschützen: 1:0 Tomas Dejmek, 2:1 Michal Skoumal, 3:1 Michal Skoumal, 4:1 Christian Brommer

Rene´ Röthig