Das News-Archiv

Auf dem Papier war der SC Wiedenbrück als Regionalliga-Absteiger bereits eine schwere Aufgabe, die der TuS Erndtebrück in der ersten Runde des Westfalenpokals vor die Brust gesetzt bekommen hatte. Auf dem Platz verdeutlichte sich das: Gestern Abend verabschiedete sich der Oberligist aus Wittgenstein mit einer deutlichen 1:5 (0:2)-Niederlage aus dem Wettbewerb.

Die Jugendabteilung des TuS Erndtebrück informiert über die Trainerbesetzungen der Juniorenmannschaften:

Unsere 1. Mannschaft hat am vergangenen Wochenende das letzte Testspiel der Vorbereitung mit 3-0 gegen Lennestadt gewonnen.

Nach zuletzt drei Testspielniederlagen in Folge erkämpfte der TuS Erndtebrück in letzter Minute ein 2:2-Remis gegen die SG Finnentrop-Bamenohl.

TuS-Trainer Alfonso Rubio Doblas urteilte: „Die Mannschaft nimmt eine gute Entwicklung und hat bis zuletzt gekämpft und sich nicht hängen lassen. Wir haben das Unentschieden heute verdient, auch wenn wir den Ausgleich mit ein bisschen Glück erzwungen haben.“